Schwerpunktthemen für Führungen

Eine Führung mit max 24 Personen (für Fr. 200.-) durch das Didaktische Zentrum beträgt ca zwei Stunden. Zuerst erfolgt ein Rundgang durch die Aussenanlagen mit den drei Themenbereichen    UNERSETZLICH – EMSIG – WIRKUNGSVOLL   mit einem Besuch des Bienenhauses. Anschliessend wird im Didaktischen Zentrum ein Schwerpunktthema vertieft.

wählbare Schwerpunktthemen sind:

ALLGEMEIN EINBLICK IN DIE GESAMMTANLAGE

  • Entstehung DZBW   Idee, Projektumsetzung, Meilensteine
  • Möglichkeiten im DZBW   welche Chancen und Möglichkeiten bietet dieses Zentrum
  • Einblicke ins DZBW    Lehrer-, Vereins- oder Geschäftsanlass für mit dem Thema Vorbereitete
  • AAA ein Rundgang im DZBW    für Gruppen die sich ohne Vorkenntnisse damit beschäftigen möchten
  • Einblicke ins Thema Bienen-Werte mit Vorkenntnissen und vertielften Informationen

UNERSETZLICH

  • Bestäubung     geben und nehmen ein Erfolgsmodell, Sex der Pflanzen
  • Abhängigkeiten    Zusammenarbeit von Pflanzen und Tieren
  • Fortpflanzungsmechanismen   die Pflanzen haben sich entwickelt und sind effizienter geworden
  • Leistung der Pflanzen   Pollen und Nektar sind Lockstoffe

EMSIG

  • Bienenjahr    eine Übersicht über den Lebenszyklus des Bienenvolkes
  • Bienenvolk eine Einführung   ohne Vorkenntnisse
  • Bienenvolk    detaillierte Betrachten der Wohnung des Bienenvolkes und seiner Organisation
  • Bienenhaltung    was es braucht, Standort, Material, Ausbildung, Kosten
  • Züchten   vermehren von Königinnen, Jungvolkbildung
  • Wildbienen   wichtige Helfer der Biodiversität
  • Wildbienenwohnungen   die verschienden Wohnungsangebote sind wichtig

WIRKUNGSVOLL

  • Honig ernten   vom Bienenstock ins Glas und alles richtig machen
  • Honigarten  Sensorik und Wirkung
  • Blütenpollen    Gewinnung, Möglichkeiten und Aufarbeitung
  • Propolis   Herstellungsmöglichkeit der Tinktur und Anwendungen
  • Wachs   seine Verarbeitungsmöglichkeiten und Produkte
  • Bienengift    ein Wirkstoff für auch für uns Menschen, wie ernten, wie nutzen
  • Blütenhonig   nicht nur zum Essen
  • Geleé Royale   ein Stoff mit vielen Geheimnissen
  • Apitherapie   die Schatzkammer der Bienenprodukte (auch Bienenstockluft und Bienenmusik)