Wettbewerb am Tag der offenen Tür

Das Interesse am neuen Bienenzentrum war eindrücklich. Rund 1000 grosse und kleine Besucherinnen und Besucher wollten am Tag der offenen Tür wissenswertes über die fleissigen Tiere erfahren. Von den 244 Wettbewerbsteilnehmer/innen wurden die Fragen mehrheitlich richtig beantwortet, was darauf schliessen lässt, dass die Besucher auf dem Rundgang sehr aufmerksam und interessiert waren. Entschieden hat daher aus den richtigen Lösungen die Schätzfrage: wie viele mit dem 3D Drucker ausgedruckte Bienen hatte es im mit dem Goldsiegel verschlossen Glas im Raum des Didaktischen Zentrums? Die Antworten reichten von 150 – 431’679 Bienen !!! Richtig ist, dass auch hier, wie bei der Standnummer des Bienenhauses, die gesuchte Zahl 1863 lautet ! Das ist auch das Gründungsjahr des Bienenzüchtervereins St.Gallen und Umgebung.

Eine Familie Baumann aus Rorschach muss da die Zahlenaffinität des Organisators erraten haben. Christian, Katja, Luan, Noah Baumann (alphabethisch) und Ben Schmid haben auf diese Zahl gesetzt und den ersten Preis – eine Führung durch das Didaktische Zentrum gewonnen.  Herzliche Gratulation! Wir werden zusammen ein Datum finden und einen tollen Nachmittag im Zentrum verbringen.

  1. Preis – Differenz 0 (Führung durch das Didaktische Zentrum)
    Christian, Katja, Luan, Noah Baumann und Ben Schmid   (Terminabsprache und Durchführung Gregor Zollikofer, Standchef DZBW)
  2. Preis – Differenz 3 (Honigschleudern mitmachen – ganze Familie)
    Adrian Schefer   (Terminabsprache und Durchführung Peter Rechsteiner, Honigobmann)
  3. Preis – Differenz 6 (5 Erlebnisgutscheine www.sgkb.ch/erleben im Wert von 100 Fr.)
    Theres Egger
  4.  Preis – Differenz 37 (Entdeckerset inkl Schifffahrt Spielerlebnis Walensee)
    Monika Ebner
  5. Preis – Differenz 49 (Entdeckerset inkl Schifffahrt Spielerlebnis Walensee)
    Emanuel Sturzenegger
  6. Preis – Differenz 55 (2 Gutscheine für Eintritt Baumwipfelpfad Mogelsberg)
    Marie-Theres Kappeler
  7. und 8. Preis – Differenz 63 (5 Eintritte Kinderzoo Rapperswil)
    Elias Beyeler
  8. und 7. Preis – Differenz 63 (5 Eintritte Kinderzoo Rapperswil)
    Fritz Klaus
  9. Preis – Differenz 87 (1 kg Bienenhonig vom Didaktischen Zentrum)
    Urs Geser
  10. Preis – Differenz 88 (1 kg Bienenhonig vom Didaktischen Zentrum)
    Peter Bernet

Der Bienenzüchterverein St.Gallen und Umgebung dankt allen Teilnehmern fürs mitmachen und gratuliert den glücklichen Gewinnern und wünscht viel Freud beim einlösen Ihrer Preisen. Die Preise werden in den nächsten Wochen zugestellt, der Termin für den ersten Preis abgesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.